KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Seehofer: Keine Steuerreform zum Januar 2012

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer sieht trotz sprudelnder Steuereinnahmen derzeit keinen Spielraum für Steuersenkungen. Weitere Entlastungen könne es erst bei einem stabilen Aufschwung geben, sagte er im Bayerischen Fernsehen. Dabei will sich Seehofer nicht auf einen konkreten Zeitpunkt festlegen. Finanzminister Georg Fahrenschon hatte 2012 für eine mögliche Steuersenkung ins Gespräch gebracht. Seehofer widerspricht: «Wir machen zum 1. Januar 2012 keine Steuerreform», sagte er.

Finanzen / Steuern
10.11.2010 · 05:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen