News
 

Seehofer kann sich Guttenberg-Rückkehr vorstellen

München (dpa) - Aus Sicht von CSU-Chef Horst Seehofer spricht nichts dagegen, dass Karl-Theodor zu Guttenberg in die Politik zurückkehrt. Er gehöre zu ihnen, sie wollten ihn, sagte Seehofer über den ehemaligen Verteidigungsminister. Das Damoklesschwert der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen hänge nicht mehr über ihm. Die Staatsanwaltschaft Hof hat das Verfahren gegen eine Geldauflage eingestellt. Guttenberg musste 20 000 Euro zahlen. Zu einem Prozess um die zum Teil abgeschriebene Doktorarbeit kommt es damit nicht.

Wissenschaft / Kriminalität / Guttenberg
23.11.2011 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen