News
 

Seehofer: CSU nach Guttenberg-Rückzug nicht geschwächt

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer sieht seine Partei nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenbergs nicht geschwächt. Die CSU sei belastet durch die Turbulenzen, ihre Kraft aber ungebrochen, sagte Seehofer der «Bild am Sonntag». Nach seiner Ansicht wird sich das Fehlen Guttenbergs auch nicht negativ auf den Wahlkampf in Baden-Württemberg auswirken. In mehreren deutschen Städten wollen heute Guttenberg-Fans demonstrieren, unter anderem vor dem Brandenburger Tor in Berlin und auf dem Hamburger Gänsemarkt.

Parteien / CSU / Guttenberg
05.03.2011 · 02:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen