News
 

Seeheimer Kreis für Gabriel als Finanzminister

Berlin (dts) - Nach dem früheren SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück hat sich auch der Sprecher des Seeheimer Kreises der Sozialdemokraten, Johannes Kahrs, dafür ausgesprochen, dass SPD-Parteichef Sigmar Gabriel das Bundesfinanzministerium übernimmt. "Sigmar Gabriel hat sehr erfolgreich verhandelt, führt die SPD geschlossen und mit klarer Kante", sagte Kahrs "Handelsblatt-Online". Die SPD unterstütze seinen Kurs.

"Als Parteivorsitzender hat er das erste Zugriffsrecht." Zuvor hatte Steinbrück erklärt, ein Parteichef sollte in einem Kabinett spürbar Einfluss nehmen und deshalb ein wichtiges Ministerium als Vizekanzler übernehmen. Er hob dabei die Wichtigkeit des Finanzressorts hervor.
Politik / DEU / Parteien
30.11.2013 · 17:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen