News
 

Seebeben erschüttert Touristeninsel Santorini

Athen (dpa) - Ein Seebeben der Stärke 5,1 hat in der Nacht die Touristeninsel Santorini erschüttert und tausende Menschen aus dem Schlaf gerissen. Verletzt wurde jedoch niemand. Das teilte die griechische Feuerwehr am Morgen mit. Das Zentrum des Bebens lag rund zehn Kilometer unter dem Meeresboden vor der Küste der Insel.
Erdbeben / Griechenland
27.06.2009 · 10:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen