News
 

Sedran führt übergangsweise Opel-Geschäfte

Rüsselsheim (dts) - Der bisherige Opel-Strategievorstand Thomas Sedran ist neuer Chef des Autobauers und übernimmt kommissarisch die Nachfolge des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Karl-Friedrich Stracke. Dies teilten die Rüsselsheimer am Dienstag mit. Sedran sei auf einer außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrats "mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt" worden.

Er übernehme die Geschäfte des aus dem Amt geschiedenen Vorstandsvorsitzenden Stracke "so lange, bis ein Nachfolger ernannt wird", teilte das Unternehmen weiter mit. "Wir arbeiten weiter daran, den von uns skizzierten Unternehmensplan umzusetzen und weiter zu verbessern. Wir werden die Bürokratie verringern und die Kultur unseres Unternehmens verändern", erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende von Opel, Steve Girsky, mit Blick auf die Ernennung Sedrans. Stracke war am vergangenen Donnerstag überraschend vom Chefposten bei Opel zurückgetreten.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
17.07.2012 · 15:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen