News
 

Sechs Verletzte bei U-Bahn-Unfall in Mexiko

Mexiko-Stadt (dts) - Bei einem U-Bahn-Unfall in Mexiko-Stadt sind gestern sechs Menschen verletzt worden. Wie die Tageszeitung "El Universal" unter Berufung auf Behörden berichtet, befindet sich unter den Verletzten auch ein 9 Monate altes Kleinkind. In der mexikanischen Hauptstadt war eine U-Bahn aus bisher ungeklärter Ursache in einem Bahnhof auf einen anderen Zug aufgefahren. Die Verletzen wurden in Krankenhäuser eingeliefert und sollen sich in einem stabilen Zustand befinden. Die Ermittlungen zu Unfallursache dauern an.
Mexiko / Zugverkehr / Unfall
05.08.2009 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen