News
 

Sechs Tote nach Selbstmordanschlag im Nordwesten Pakistans

Islamabad (dts) - Im Nordwesten Pakistans sind heute bei einem Selbstmordanschlag mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen und zehn weitere verletzt worden. Das berichtet der Nachrichtensender CNN. Wie die Polizei mitteilte, sei ein LKW in der Nähe von Peschawar in eine Tankstelle gefahren und in die Luft gegangen. Nach Aussagen eines Behördensprechers hat sich derzeit noch niemand zu dem Anschlag bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass es sich um einen Angriff der Taliban handelt. Die pakistanische Armee kämpft in der Region seit mehreren Monaten gegen die radikalislamischen Taliban.
Pakistan / Terrorismus
17.08.2009 · 09:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen