News
 

Sechs Tote nach Flugzeugabsturz in Papua-Neuguinea

Port Moresby (dts) - In der Provinz Morobe in Papua-Neuguinea sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs sechs Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sollen sich australischen Medienberichten zufolge auch zwei Kinder befinden. Der Pilot der Maschine vom Typ Cessna hat den Absturz überlebt und wird derzeit medizinisch behandelt. Die Ursache des Unglücks ist derzeit noch unklar.
Papua-Neuguinea / Unglücke
31.12.2009 · 08:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen