News
 

Sechs Tote bei Unwetter in Polen

Warschau (dpa) - Bei heftigen Gewittern mit starkem Regen und Sturmböen sind am Abend in Polen mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Am schlimmsten wütete der Sturm in Niederschlesien im Südwesten des Landes. Dort starben drei Menschen. Der Sturm beschädigte dutzende Stromleitungen und entwurzelte hunderte von Bäumen. Zahlreiche Häuser wurden abgedeckt. In Warschau verursachten Wind und Regen große Schäden, Menschen kamen aber bislang nicht zum Schaden.
Wetter / Unwetter / Polen
24.07.2009 · 00:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen