News
 

Sechs Tote bei Helikopter-Absturz in Afghanistan

Kabul (dpa) - Beim Absturz eines Hubschraubers in der umkämpften südafghanischen Provinz Helmand sind sechs zivile Vertragsarbeiter der ausländischen Truppen getötet worden. Das bestätigte ein Sprecher der Internationalen Schutztruppe ISAF. Angaben zur Absturzursache machte der Sprecher nicht. Ein Taliban-Sprecher sagte, Aufständische hätten den Helikopter nahe einer Militärbasis abgeschossen. Ein Polizeioffizier, sagte dagegen, Taliban-Kämpfer seien zum Zeitpunkt des Absturzes nicht in der Gegend gewesen.
Konflikte / Afghanistan
14.07.2009 · 11:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen