News
 

Sechs Tote bei Bombenanschlag im Irak

Bagdad (dts) - Im Irak sind heute bei einem Bombenanschlag sechs Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden seien bei der Detonation einer Autobombe darüber hinaus zehn Personen verletzt worden. Ein Polizeisprecher sagte, der Sprengsatz sei an einem geparkten Auto angebracht gewesen. Das Fahrzeug war vor einem Restaurant in der Stadt Musajjib abgestellt worden, in dem Menschen eine Grillfeier veranstaltet hatten. Über die Hintergründe zur Tat oder die Verantwortlichen für den Anschlag gab es vorerst keine Informationen. Musajjib liegt etwa 60 Kilometer südlich der Hauptstadt Bagdad.
Irak / Terrorismus / Gewalt
19.05.2010 · 21:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen