News
 

Sebastian Vettel gewinnt Großen Preis von Großbritannien

Silverstone (dts) - Der deutsche Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vom Team Red Bull Racing hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Auf dem anspruchsvollen Kurs von Silverstone verwies Vettel seinen Teamkollegen Mark Webber und Rubens Barrichello (Ferrari) auf die weiteren Podestplätze. Der junge Deutsche holte seinen dritten Sieg bei einem Formel-1-Rennen und macht weiter Druck auf den WM-Führenden Jenson Button (BrawnGP). Red Bull Racing bestimmte dieses Renn-Wochenende in Silverstone. Der amtierende Formel-1-Weltmeister und Vorjahressieger Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) landete bei seinem Heim-Grand-Prix auf Rang 16. Die deutschen Piloten Nico Rosberg (Williams) und Timo Glock (Toyota) belegten die Plätze fünf und neun. Nick Heidfeld (BMW-Sauber) und Adrian Sutil (Force India) landeten am Ende des Klassements und kamen als 15. und 17. ins Ziel.
DEU / Formel1
21.06.2009 · 15:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen