News
 

Schwulen-Bann beim US-Militär geht zu Ende

Washington (dpa) - Historischer Schritt für das US-Militär: Bekennende Schwule werden künftig als Soldaten dienen dürfen. Noch heute will der Senat zur Abschaffung des bestehenden Militär-Banns für geoutete Homosexuelle und Lesben abstimmen. Der Durchbruch wurde möglich, weil mehrere Republikaner in einer Vorabstimmung aus der konservativen Oppositionsfront ausscherten. Dass homosexuelle Soldaten ihre Orientierung künftig nicht mehr verheimlichen müssen, war eines der größten Wahlkampfversprechen von Präsident Barack Obama.

Verteidigung / Gesellschaft / Homosexualität / USA
18.12.2010 · 19:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen