News
 

Schwül-warme Luftmassen sorgen im Westen und Süden für Unwetter

Offenbach (dts) - Heute muss vor allem im Westen und Süden Deutschlands lokal mit kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Zum Nachmittag können auch im äußersten Osten des Landes örtlich Unwetter auftreten. Nur im Norddeutschland bleibt es weitgehend trocken und sonnig. Die Temperaturen erreichen 22 bis 27 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Norden. Laut Deutschem Wetterdienst verbleibt Deutschland auch in den kommenden Tagen im Bereich schwacher Luftdruckgegensätze. Dabei bleibt die schwül-warme Luftmasse weiterhin wetterbestimmend.
DEU / Wetter
29.06.2009 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen