News
 

Schwerverbrecher Wolf in Hamburg gefasst

Hamburg (dpa) - Zielfahnder haben in Hamburg den Schwerverbrecher Thomas Wolf gestellt. Vor neun Jahren hatte er einen Hafturlaub genutzt, um unterzutauchen. Ihm werden mehrere Überfälle zur Last gelegt. Der 56-Jährige lebte jahrelang unerkannt unter falschem Namen in Frankfurt/Main. Im März geriet er erneut ins Visier der Fahnder, als er eine Frau in Wiesbaden entführte und 1,8 Millionen Euro erpresste. Er flüchtete danach quer durch Deutschland. Wolf habe sich in der Sache noch nicht geäußert, sagte ein Polizeisprecher im ZDF.
Kriminalität
29.05.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen