News
 

Schwerste Medikamente in Jacksons Villa gefunden

Los Angeles (dpa) - Immer mehr Interna enthüllen das mutmaßliche Ausmaß der Medikamentensucht von Michael Jackson. In der Luxusvilla des Megastars in Los Angeles fanden die Ermittler in sichergestellten Säcken voller Arzneimittel Medienberichten zufolge das gefährliche Narkotikum Propofol. Auf das Mittel haben sonst nur Ärzte Zugriff. Am Freitag sollen Fans aus aller Welt dem «King of Pop» auf seiner Neverland Ranch die letzte Ehre erweisen können.
Musik / USA
01.07.2009 · 15:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen