News
 

Schweres Erdbeben der Stärke 7,4 erschüttert Japan

Tokio (dpa) - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,4 hat die Unglücksregion im Nordosten Japans erschüttert. Es sei eine Tsunami- Warnung herausgegeben worden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. In der Präfektur Miyagi wurden alle Autobahnen geschlossen. In den Atomkraftwerken Fukushima Eins und Zwei wurden nach Angaben des Betreibers Tepco keine neuen abweichenden Werte gemessen. Die Region Miyagi war bereits bei dem verheerenden Beben der Stärke 9,0 und dem Tsunami vor vier Wochen schwer getroffen worden.

Erdbeben / Atom / Japan
07.04.2011 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen