News
 

Schwere Kämpfe um Misurata

Bengasi (dpa) - Die schweren Kämpfe um die seit Wochen von Truppen des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi belagerte Stadt Misurata dauern an. Gestern wurden auch zwei Foto-Journalisten getötet, als sie in der Rebellenstadt unter Beschuss gerieten. Nach Angaben des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira starben mindestens fünf weitere Zivilisten. Neben Großbritannien wollen auch Frankreich und Italien die massiv in Bedrängnis geratenen libyschen Regimegegner mit Militärexperten unterstützen.

Unruhen / Libyen
21.04.2011 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen