News
 

Schwere Erdbeben-Serie im Südpazifik

Washington (dpa) - Im Südpazifik ist nach zwei schweren Erdbeben ein weitreichender Tsunami-Alarm in Kraft. Die Beben der Stärke 7,8 und 7,3 ereigneten sich im Abstand von nur 15 Minuten. Die Epizentren lagen zwischen Vanuatu und den Salomoneninseln. Die Tsunami-Warnung gilt unter anderem für Papua-Neuguinea, Neukaledonien und Fidschi. Viele Inselstaaten liegen nur wenige Meter über dem Meeresspiegel. Erst vor einer guten Woche hatte ein Beben vor den Samoa-Inseln einen Tsunami ausgelöst, der mehr als 150 Menschen in den Tod riss.
Pazifik / Erdbeben
08.10.2009 · 01:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen