News
 

Schwere Beben im Südpazifik: Kaum Tsunamigefahr

Wellington (dpa) - Im Südpazifik haben zwei schweren Erdbeben Tsunami-Alarm ausgelöst. Die Epizentren lagen auf halbem Weg zwischen den Salomonen-Inseln und Vanuatu. Ein deutscher Spezialist auf den Fidschi-Inseln sagte nach der Auswertung erster Messdaten, ein verheerender Tsunami sei aber auszuschließen. Es habe nur Wellen bis zu 20 Zentimeter über normal gegeben.
Pazifik / Erdbeben
08.10.2009 · 02:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen