News
 

Schweizer Wissenschaftler streiten über Atomausstieg

Bern (dts) - In der Schweiz ist unter Wissenschaftlern eine Debatte über den geplanten Atomausstieg ausgebrochen. Zu unterschiedlichen Schlüssen kommen dabei die Schweizer Akademien der Naturwissenschaften (SCNAT), der Technischen Wissenschaften (SATW), der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) und der Medizin (SAMW). Es bestünden unterschiedliche Ansichten, "ob die Kernkraft auch längerfristig genutzt werden soll", erklärte Projektleiter Eduard Kiener.

Einig seien sich die Wissenschaftler aber darüber, dass die Nuklearforschung auf jeden Fall fortgeführt und gefördert werden sollte. Nach der Katastrophe von Fukushima hatte der Schweizer Bundesrat den Ausstieg aus der Atomkraft beschlossen.
Wirtschaft / Schweiz / Energie / Wissenschaft
10.08.2012 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen