News
 

Schweizer Vonlanthen hängt Fußballschuhe an den Nagel

Bern (dts) - Der Schweizer Fußballspieler Johan Vonlanthen hat seine Karriere im Alter von nur 26 Jahren beendet. "Ich hätte mein Knie, mit dem ich seit längerem Probleme hatte, erneut operieren müssen. Das wollte ich nicht", begründete der 40-malige Nationalspieler seine Entscheidung gegenüber dem Schweizer Medienportal "blick.ch".

Fußball habe für ihn mittlerweile "einen ganz anderen Stellenwert als früher". Vonlanthen war nach der Winterpause vom kolumbianischen Erstligaaufsteiger Itagüí Ditaires aussortiert worden, nachdem er erst im Sommer 2011 in sein Geburtsland gewechselt war. Die "Rückkehr zu meinen Wurzeln" hatte wie seine Karriere ein jähes und überraschendes Ende gefunden. Vonlanthen galt als größtes Fußball-Talent der Eidgenossen. Mit nur 16 Jahren debütierte er für die Young Boys Bern in der höchsten Schweizer Spielklasse. Im Nationaltrikot traf er bei der Europameisterschaft 2004 im Alter von 18 Jahren und 137 Tagen gegen Frankreich. Er ist damit der jüngste EM-Torschütze aller Zeiten.
Schweiz / Fußball
01.06.2012 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen