News
 

Schweizer Verteidigungsminister kritisiert EU scharf

Bern (dts) - Der schweizerische Verteidigungsminister Ueli Maurer hat sich kritisch zur EU geäußert. "Europa hat seinen Höhepunkt überschritten", so Ueli Maurer in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". In der Schweiz wolle "niemand mehr, der noch alle Tassen im Schrank hat, in die EU. Dieses Staatenbündnis hat stark an Glaubwürdigkeit verloren."

Des Weiteren sagte der Bundesrat der rechtskonservativen Schweizerischen Volkspartei: "Wir sind die beste Volkswirtschaft der Welt. Die Leute bewundern unsere Demokratie, wir sind ein Land mit vielen Tugenden. Wir sind eigentlich das Zukunftsmodell. Die Mitverantwortung des Volkes, das ist die Zukunft. Europa ist doch in einem so schlechten Zustand, weil man meinte, die Verantwortung nach oben abgeben zu können. Dann aber ist am Schluss niemand mehr verantwortlich."
Schweiz / EU
21.06.2012 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen