News
 

Schweizer Verbraucherpreise sinken im Juni um 0,3 Prozent

Neuchâtel (dts) - Die Verbraucherpreise in der Schweiz sind im Juni um 0,3 Prozent auf 99,5 Punkte gegenüber dem Vormonat gesunken. Das teilte das Bundesamt für Statistik in der Schweiz am Freitag mit. Im Jahresvergleich gab es einen Rückgang um 1,1 Prozent.

Dabei sind vor allem die Preise von Erdölprodukten um 4,2 Prozent gesunken. Heizöl wurde 5,3 Prozent billiger, während sich Benzin um 3,5 Prozent und Diesel um 3,3 Prozent verbilligten. Die Preise für den Verkehr gingen immerhin um 1,2 Prozent zurück. Auch Kleider und Schuhe wurden um 2,8 Prozent billiger als im Vormonat Mai. Dagegen verteuerten sich alkoholische Getränke und Tabak um ein Prozent. Auch für Hausrat und Haushaltsführung musste insgesamt 0,8 Prozent mehr bezahlt werden.
Schweiz / Industrie / Daten
06.07.2012 · 10:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen