News
 

Schweizer Super League: Gattuso wechselt zum FC Sion

Sion (dts) - Der italienische Ex-Weltmeister Gennaro Gattuso wechselt zur kommenden Saison vom AC Mailand zum Schweizer Club FC Sion. Nach Informationen italienischer Medien hat der Mittelfeldspieler einen Vertrag über zwei Jahre bei dem Schweizer Erstligisten unterschrieben. Bereits seit etwa einem Monat war bekannt, dass Gattuso den Club aus Mailand, für den er seit 1999 gespielt hatte, verlassen wird.

"Der Moment ist jetzt gekommen, um zu gehen. Ich weiß noch nicht, wohin ich gehen werde", hatte der 34-Jährige damals gesagt. Nun ist es Sions Teamchef Christian Constantin gelungen, Gattuso für mindestens zwei Jahre in die Schweizer Super League zu holen.
Schweiz / Fußball
15.06.2012 · 12:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen