News
 

Schweizer sollen kriminelle Ausländer rauswerfen

Bern (dpa) - Die Schweizer stimmen heute über eines der schärfsten Ausländergesetze in Europa ab. Wenn - wie erwartet - eine Mehrheit Ja sagt, dann können kriminelle Ausländer nach ihrer Verurteilung sofort ausgewiesen werden. Grund zur Ausweisung könnte dann neben Kapitalverbrechen auch die Erschleichung von Sozialhilfe sein. Ein Gegenvorschlag, der ebenfalls zur Abstimmung steht, sieht weitere rechtliche Prüfungen des jeweiligen Falls vor, wie sie in EU-Ländern wie Deutschland üblich sind. Er hat aber wohl keine Chance.

Ausländer / Abstimmungen / Schweiz
28.11.2010 · 02:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen