News
 

Schweizer Raumfahrtindustrie nimmt führende Position ein

Bern (dts) - Die Schweizer nehmen in der Raumfahrtindustrie eine führende Rolle ein. "Ohne Raumfahrt geht in der Schweiz nicht viel und ohne die Schweiz geht nicht viel in der Raumfahrt", sagte der Präsident von Swiss Space Industries SSIG, Peter Guggenbacch im Rahmen einer Kampagne. Zahlreiche Satelliten und Forschungsmissionen sind mit Schweizer Technologie ausgestattet.

"Nur wer dabei ist, kann mitbestimmen, wohin die Reise geht", betonte Guggenbach. Dabei beteiligt sich das Land derzeit mit 150 Millionen Franken pro Jahr an der ESA. Angesicht langfristig angelegter Projekte im Bereich der Weltraumforschung, sei eine kontinuierliche Finanzierung von entscheidender Bedeutung. "Das primäre Ziel der Raumfahrt ist es, Wissen zu schaffen", sagte Willy Benz, Direktor des physikalischen Instituts der Universität Bern. Letztlich profitiere die Schweiz von der Beteiligung an der internationalen Weltraumforschung als Forschungs- und Bildungsstandort.
Schweiz / Raumfahrt / Industrie / Wissenschaft
25.05.2012 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen