News
 

Schweizer Erdbeben mit Auswirkungen auf Südbaden

Basel (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 4,2 hat nach Schweizer Medienberichten am späten Abend die Schweiz erschüttert. Ausläufer des Erdstoßes erreichten auch Südbaden und den Bodenseeraum. Wie ein Polizeisprecher in Freiburg sagte, waren schwache Erschütterungen in Lörrach, Konstanz und Waldshut-Tiengen zu spüren. Besorgte Anrufer hätten sich bei der Polizei gemeldet. Berichte über Sachschäden gab es nicht. Der Erdstoß war besonders in Zürich und bis ins Baselbiet zu spüren. Laut Erdbebendienst der Technischen Hochschule Zürich sind bei Erdbeben dieser Stärke vereinzelt geringe Schäden möglich.

Erdbeben / Schweiz
12.02.2012 · 11:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen