News
 

Schweizer Bundesgericht gibt Eilantrag von Pechstein statt

Lausanne (dts) - Die gesperrte Eisschnellläuferin Claudia Pechstein darf beim am Freitag beginnenden Weltcup in Salt Lake City starten. Das Schweizer Bundesgericht gab heute einem Eilantrag von Pechstein statt. Die Eisschnellläuferin war zuletzt wegen auffälliger Blutwerte vom Internationalen Sportgerichtshof CAS für zwei Jahre gesperrt worden.
Schweiz / Eisschnelllauf / Doping
08.12.2009 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen