News
 

Schweizer Banken verzeichnen 2011 leichten Gewinnrückgang gegenüber Vorjahr

Bern (dts) - Die Banken der Schweiz haben 2011 einen leichten Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr verzeichnen müssen. Wie die Schweizerische Nationalbank (SNB) am Donnerstag mitteilte, seien die Gewinne im Vergleich zu 2010 um rund 0,3 Milliarden Franken zurückgegangen. Insgesamt schrieben die Schweizer Banken 2011 damit noch einen Gewinn von 13,5 Milliarden Franken.

Für die leichten Verluste seien lediglich 52 der 312 Banken im Land verantwortlich. Vor allem Börsenbanken hätten das letzte Jahr im Minus abgeschlossen. Dafür sei die Bilanz der beiden Großbanken UBS und CS erstmals seit der europäischen Finanzkrise nicht negativ ausgefallen, so die SNB weiter. Dennoch musste das Personal beider Großbanken finanzielle Einschnitte in Kauf nehmen. Der Personalaufwand sei um 7,2 Prozent oder 2,1 Milliarden Franken gesenkt worden. Dies wurde mit deutlich geringeren Boni-Zahlungen begründet.
Schweiz / Finanzindustrie / Daten
14.06.2012 · 13:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen