ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Schweizer Autobahnvignette könnte fünf Mal so teuer werden

Zürich (dpa) - Autofahrten durch die Schweizer könnten bald deutlich teurer werden. Nach Medienberichten überlegt die schweizer Regierung, die Gebühr pro Autobahnvignette von derzeit 40 auf 200 Franken, also von 30 auf über 150 Euro zu erhöhen. Die Steuer müssen alle Touristen, die durch die Schweiz fahren, sowohl am Auto, aber auch am Wohnwagen- oder Anhänger anbringen. Das Geld aus den Vignettenverkäufen geht vollständig in den Ausbau des Straßenverkehrs. Einer Erhöhung müsste das Parlament zustimmen.

Verkehr / Schweiz
23.01.2011 · 16:53 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen