News
 

Schweiz: Verdächtiger Gegenstand löst Alarm in US-Botschaft aus

Bern (dts) - Ein verdächtiger Gegenstand hat heute Morgen gegen 10 Uhr in der US-Botschaft in der schweizerischen Hauptstadt Bern kurzzeitig für Aufregung gesorgt. Wie die "Berner Zeitung" berichtet, hatte eine bislang unbekannte Person einen Gegenstand vor der Botschaft stehen lassen. Schweizer Polizisten entschieden sich als Vorsichtsmaßnahme für eine Sprengung des Gegenstands. Offenbar hatte sich in dem inzwischen als ungefährlich eingestuften Objekt jedoch kein Sprengstoff befunden. Der ausgelöste automatische Alarm in der US-Botschaft konnte gegen Mittag wieder aufgehoben werden.
Schweiz / USA / Terrorismus
06.01.2010 · 12:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen