News
 

Schweiz eröffnet Botschaft in Birma

Bern (dts) - Die Schweiz wird im Sommer dieses Jahres in Birma eine Botschaft eröffnen. Das teilte das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten mit. Damit wolle die Schweiz einerseits dem großen Potenzial dieses Landes in wirtschaftlicher und touristischer Hinsicht gerecht werden.

Andererseits trage der Entscheid der demokratischen Öffnung und dem politischen Wandel nach einem halben Jahrhundert autoritärer Herrschaft Rechnung. Um den laufenden Wandel hin zur Demokratie zu unterstützen, solle auch die Entwicklungszusammenarbeit mit Birma verstärkt werden. Im vergangenen Jahr hat die Militärregierung von Myanmar die Amtsgeschäfte formal an eine zivile Regierung übertragen. Diese leitete einen politischen Wandel und eine allmähliche Öffnung ein.
Schweiz / Weltpolitik
02.06.2012 · 14:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen