News
 

Schweiz: 18 Milliarden Franken für Stromnetz-Ausbau bis 2050

Bern (dts) - Das Schweizer Stromnetz soll mit Investitionen von rund 18 Milliarden Franken bis 2050 ausgebaut werden. Dafür legte der Bundesrat einen Entwurf vor, in dem die Eckpunkte der Stromnetz-Strategie festgelegt wurden. Ziel ist es, auch mit zunehmender Einspeisung von unregelmässig anfallendem Strom aus erneuerbaren Energien, eine stabile Versorgung zu gewährleisten.

Zentraler Punkt bei dem Vorhaben ist die Einschränkung von Beschwerdemöglichkeiten auf "Rechtsfragen von grundsätzlicher Bedeutung". Damit wolle man den Weg für einen raschen Ausbau frei machen. Künftig stehen dem Rechtsmittelweg demnach nur noch neue, noch nicht festgelegte Fragestellungen offen. Auch die Fristen für die Gesamtverfahrensdauer sollen neu geregelt werden.
Schweiz / Energie / Industrie
23.05.2012 · 14:30 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen