News
 

Schweinegrippe: Viertes Todesopfer in Deutschland

Bonn (dpa) - In Deutschland ist der vierte Mensch an Schweinegrippe gestorben. Es handelt sich um eine 48-jährige Frau. Sie starb im Universitätsklinikum Bonn den Folgen ihrer schweren Erkrankung. Das teilte ein Krankenhaussprecher am Abend mit. «Die 48- Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis hatte keine bekannten Vorerkrankungen, die den schweren Krankheitsverlauf erklären würden», hieß es weiter. «Wo sie sich angesteckt hat, ist unklar.»
Gesundheit / Grippe
30.10.2009 · 17:52 Uhr
[6 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen