News
 

Schweinegrippe: Länder bestellen 50 Millionen Impfdosen

Erfurt (dpa)- Die Bundesländer machen sich fit für eine Ausweitung der Schweinegrippe. Sie haben 50 Millionen Impfdosen bestellt. Nach Angaben des Thüringer Sozialministeriums reicht der Impfstoff für 30 Prozent der Bevölkerung. Die Kosten belaufen sich auf rund 700 Millionen Euro. Der Impfstoff wird zurzeit noch entwickelt und soll Ende September zur Verfügung stehen. Die Impfungen könnten dann im Oktober beginnen. An erster Stelle stehen gefährdete Gruppen wie Asthmatiker, chronisch Kranke und Beschäftigte im Gesundheitswesen.
Gesundheit / Grippe
24.07.2009 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen