News
 

Schweinegrippe: 4500 Fälle in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Zahl der Schweinegrippen-Fälle steigt weiter rasant. Innerhalb nur eines Tages registrierte das Robert Koch- Institut in Berlin 635 neue Fälle in Deutschland. Damit hat es bis Dienstag rund 4500 Fälle der neuen Grippe gegeben. Die meisten Patienten kommen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Baden- Württemberg. Vor allem Reisende aus Spanien brachten den neuen Influenza-Virus H1N1 mit. Die Erkrankungen seien bisher mild verlaufen.
Gesundheit / Grippe
29.07.2009 · 14:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen