News
 

Schwedens Außenminister ruft politische Elite Frankreichs zu Reformen auf

Stockholm (dts) - Schwedens Außenminister Carl Bildt hat Besorgnis über den Ausgang der französischen Wahlen geäußert. Es bestehe das Risiko, dass ein Wahlsieg des Sozialisten Francois Hollande das Vertrauen der Finanzmärkte gefährde, sagte er der Tageszeitung "Die Welt". "Wird die politische Klasse in Frankreich irgendwann aufwachen und die wirtschaftlichen Realitäten der modernen Welt anerkennen?", fragte Bildt.

"Irgendwann werden sie das. Die Frage ist, wird das solch ein brutales Erwachen sein, dass es auch Konsequenzen für uns alle hat?" Bildt kritisierte zudem die "sehr stark regulierte Wirtschaft" in Spanien und Italien. Spanien habe auf dem Arbeitsmarkt ein "korporatistisches Erbe", das überwunden werden müsse. Die Regulierungen im italienischen Dienstleistungsbereich ähnelten gar "dem Mittelalter".
Schweden / Weltpolitik
05.05.2012 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen