News
 

Schweden: Rentner tötet Freundin wegen monatelangem Schweigen

Stockholm (dts) - Ein 81-jähriger Schwede ist am Mittwoch wegen Mordes an seiner Freundin angeklagt worden. Das berichtet das schwedische Nachrichtenmagazin "The Local". Der Mann habe seine Freundin umgebracht, weil sie seit über sechs Monaten nicht mehr mit ihm sprechen wollte. Die beiden Lebensgefährten hatten sich offenbar gestritten und danach kein Wort mehr miteinander gewechselt. Nach Angaben der Polizei habe der Täter am 11. Mai versucht, wieder mit seiner Lebensgefährtin zu sprechen. Weil sie ihn aber weiterhin ignorierte, verlor der Schwede die Beherrschung und schlug mit einer Axt auf ihren Kopf ein. Der Notarzt, den der Täter selbst gerufen hatte, konnte nur noch den Tod der 67-Jährigen feststellen. Der 81-Jährige hat die Tat bereits gestanden und wird gerade einem psychiatrischen Gutachten unterzogen.
Schweden / Mord
09.07.2009 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen