Gratis Duschgel
 
News
 

Schweden: Mann fing illegal mehr als 13.000 Vögel

Hudiksvall (dts) - In Schweden muss sich ein 40-jähriger Mann vor Gericht verantworten, weil er mehr als 13.000 Vögel mit Hilfe diverser Fallen und Netze illegal gefangen haben soll. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll es sich um den bislang schwersten Verstoß gegen das Jagdrecht in Schweden handeln. Schwedischen Medienberichten zufolge habe die Polizei bei einer Hausdurchsuchung unzählige lebende und tote Vögel gefunden.

Nun drohen dem 40-Jährigen wegen Verstoßes gegen Jagdordnung und Artenschutzgesetz sowie wegen Tierquälerei mindestens zweieinhalb Jahre Haft.
Schweden / Tiere / Kriminalität / Justiz
06.03.2011 · 10:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen