News
 

Schweden: Gericht spricht Vergewaltiger einer transsexuellen Frau frei

Örebro (dts) - Das Gericht im schwedischen Örebro hat den Vergewaltiger einer transsexuellen Frau freigesprochen. "Die beabsichtigte Tat hätte nicht vollzogen werden können", hieß das Urteil von Richter Dan Sjostedt. "Wir glauben, dass er die Frau vergewaltigen wollte. Aber als er bemerkte, dass sie ein Mann ist, wurde die Tat nicht mehr verübt."

Der 61-jährige Mann versuchte die transsexuelle Frau, die geschlechtlich nicht umgewandelt war und bei den Behörden noch als Mann gemeldet ist, zu vergewaltigen. Ihr Freund war dabei und hielt den Vergewaltiger von seiner Tat ab. Von dem Tatbestand der Vergewaltigung wurde der Täter freigesprochen. Doch wegen tätlicher Beleidigung drohen dem 61-Jährigen bis zu vier Jahre Haft und ein Schmerzensgeld in Höhe von 2.000 Dollar.
Schweden / Erotik / 002 / 229
10.07.2012 · 10:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen