News
 

Schwarzenegger besucht US-Truppen im Irak

Bagdad (dpa) - Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat sein berühmtes «Terminator»-Versprechen mit einem Besuch bei US- Soldaten im Irak erfüllt. «I'll be back» habe er 2003 Soldaten im Irak versprochen und nun sei er zurückgekommen, sagte der frühere Action-Star im «Camp Victory» in Bagdad. Der gebürtige Österreicher wurde von vielen Hundert Soldaten begeistert empfangen. Der Politiker verteilte Autogramme und Zigarren. Außerdem bedankte er sich für den Einsatz der Truppen und würdigte ihr Durchhaltevermögen.
Kalifornien / USA / Irak
17.11.2009 · 04:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen