News
 

Schwarz-Grün in Hamburg vor dem Aus

Hamburg (dpa) - Die schwarz-grüne Landesregierung in Hamburg steht vor dem Aus. Die Grünen wollen aus der schwarz-grünen Regierung in Hamburg aussteigen und streben Neuwahlen an. Das teilte die Partei nach einer erweiterten Klausurtagung der Fraktion mit. Einen entsprechenden Beschluss solle eine Landesmitgliederversammlung am 13. Dezember fassen, sagte Landeschefin Katharina Fegebank. Sie sehe keine Chancen für einen Neuanfang, weil es keine hinreichenden Gemeinsamkeiten mehr gebe, sagte Fegebank auf einer Pressekonferenz.

Senat / Parteien / Hamburg
28.11.2010 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen