News
 

Schwarz-gelbes Kabinett nimmt erste Formen an

Berlin (dts) - Zum Abschluss der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen nimmt das zukünftige Kabinett erste Formen an. Der bisherige Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll Medienberichten zufolge zukünftig das Finanzministerium führen. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) soll offenbar Verteidigungsminister werden. Der bisherige CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla gilt als aussichtsreichster Kandidat für den Posten des Kanzleramtsministers. Er würde somit die Nachfolge von Thomas de Maizière (CDU) antreten, der als künftiger Innenminister gehandelt wird. Das Wirtschaftsministerium wird wahrscheinlich von Rainer Brüderle (FDP) geleitet werden. Die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wird als mögliche Kandidatin für das Justizministerium gehandelt, das Amt des Verkehrsministers soll offenbar der CSU-Politiker Peter Ramsauer antreten.
DEU / Koalitionsverhandlungen / Posten
23.10.2009 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen