News
 

Schwarz-gelbe Wunschkoalition kann loslegen

KoalitionsvertragGroßansicht
Berlin (dpa) - Der Koalitionsvertrag von Union und FDP ist unter Dach und Fach. Die Parteispitzen unterschrieben das Papier am Abend. Kanzlerin Merkel, FDP-Chef Westerwelle und der CSU-Vorsitzende Seehofer setzten gemeinsam mit den Fraktionsspitzen einen Schlusspunkt unter drei Wochen Verhandlungen. Der Koalitionsvertrag sieht unter anderem milliardenschwere Steuerentlastungen vor. Einige Bundesländer kündigten Widerstand an. Bremen und Berlin drohen mit Verfassungsklagen.
Parteien / Regierung
27.10.2009 · 07:01 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen