KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Schwarz-gelbe Koalition plant Änderungen im Strafrecht

Berlin (dts) - Union und FDP planen offenbar Änderungen im deutschen Strafrecht. Wie das Magazin "Spiegel" unter Berufung auf Verhandlungskreise der FDP berichtet, werde man das Sexualstrafrecht für Jugendliche wieder lockern und an den "differenzierten Schutz" von Kindern und Jugendlichen anknüpfen. So würden Verschärfungen, die unter Schwarz-Rot Gesetz wurden, korrigiert. Damals waren Straftatbestände wie "Sexueller Missbrauch von Kindern" und "Kinderpornografie" auf Jugendliche ausgedehnt worden. Damit können aber auch Verhaltensweisen erfasst werden, deren Strafwürdigkeit umstritten ist, wie etwa aufreizende Fotos oder Texte, die Jugendliche untereinander anfertigen, oder einvernehmlicher Sex unter Jugendlichen, wenn dem ein teures Geschenk vorausgegangen ist.
DEU / Koalition / Strafrecht
17.10.2009 · 11:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen