News
 

Schwarz-gelbe Gewerbesteuerreform endgültig gescheitert

Berlin (dpa) - Die seit Jahren angestrebte Reform der Gewerbesteuer ist gescheitert. Bund, Länder und Gemeinden haben sich auf keine gemeinsame Position verständigen können. Ein entsprechender Bericht der «Süddeutschen Zeitung» wurde von Kommunalverbänden bestätigt. Damit dürfte bei der Gewerbesteuer alles beim Alten bleiben. Sie ist mit voraussichtlich 38,7 Milliarden Euro in diesem Jahr die wichtigste eigene Einnahmequelle der Kommunen. Die FDP und Teile der Union wollen sie abschaffen und durch eine andere, weniger konjunkturanfällige Geldquelle ersetzen.

Steuern / Kommunen
09.06.2011 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen