News
 

Schwarz-gelbe Außenpolitiker: Festnahme Mladics ist ein guter Tag für Serbien

Berlin (dts) - Der außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Stinner, hat die Festnahme des serbischen Kriegsverbrechers Ratko Mladic als Schritt Serbiens in Richtung Europäische Union begrüßt. "Das ist ein großer Schritt und ein guter Tag für Serbien, für Bosnien-Herzegowina und die internationalen Menschenrechte", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag-Ausgabe). "Es zeigt sich, dass Kriegsverbrechen zum Glück verfolgt werden und nicht ungesühnt bleiben. Serbien hat damit einen Stolperstein aus dem Weg geräumt, der bisher einer Annäherung an die Europäische Union im Wege stand."

Der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Philipp Mißfelder, erklärte der "Mitteldeutschen Zeitung": "Mladic ist der Schlächter von Srebrenica und einer der meistgesuchten Kriegsverbrecher. Dass Serbien ankündigt, ihn nach Den Haag zu überstellen, ist eine gute Nachricht und zeigt, dass die serbische Politik sich immer weiter nach Europa bewegt. Nun kann dieser Massenmörder seiner gerechten Strafe zugeführt werden."
DEU / Serbien / Parteien / Weltpolitik
26.05.2011 · 14:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen