News
 

Schwarz-Gelb will Schulden mit Schattenhaushalt tilgen

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Regierung aus Union und FDP plant offenbar die Bildung eines neuen Schattenhaushaltes. Medienberichten zufolge sollen damit die erwarteten Milliardenlöcher der Sozialversicherungen gedeckt werden. Nach Aussage von CDU-Haushaltsexperte Steffen Kampeter herrsche große Einigkeit zwischen Union und FDP hinsichtlich des Vorhabens. Ein zu diesem Zweck eingerichtetes "Sondervermögen" soll der Stabilisierung des Versicherungssystems dienen. Ähnlich war die Bundesregierung bereits bei der Stabilisierung des Finanzmarktes verfahren.
DEU / Regierung / Finanzen
20.10.2009 · 15:05 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen